Kickerstar - Supportforum

Zurück   Kickerstar - Supportforum > Community Area > Laberecke > Umfragenecke

Umfrageergebnis anzeigen: Wer wird deutscher Meister in der Saison 15/16?
Bayern München 10 47,62%
Vfl Wolfsburg 3 14,29%
Bayer 04 Leverkusen 0 0%
FC Augsburg 0 0%
Darmstadt 98 1 4,76%
FC Ingolstadt 0 0%
1899 Hoffenheim 0 0%
Vfb Stuttgart 0 0%
Hertha BSC 0 0%
Hannover 96 0 0%
Eintracht Frankfurt 0 0%
Borussia Dortmund 2 9,52%
Hamburger SV 0 0%
Schalke 04 1 4,76%
Werder Bremen 2 9,52%
1. FC Köln 0 0%
Borussia Mönchengladbach 2 9,52%
Mainz 05 0 0%
Teilnehmer: 21. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2015, 16:30   #21
Sabo
Nationalheld
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 512
Standard

Zitat:
Zitat von Unioner 2.0 Beitrag anzeigen
Jaja, der Audi-Cup der wichtigste Pokal des Landes...
Sowohl Bayern als auch Real haben nicht mt den besten gespielt, daran kann man garnichts fest machen. Wenn ich jetzt sage Wob wurde Supercup-Sieger dann gilt wieder das B-Elf Argument...

Und das Pep nicht top ist, merken selbst einige Bayern - Fans...Ikone weggeschickt wollte gehen.. eh so oft verletzt, sportlich zu verkraften, Arzt weggeschickt hatten streit, und er ist sofort gegangen.. muss man mit leben, Spanier die dauern verletzt sind oder schon U-30 sind verpflichtet (Reina, Alonso, Martinez) martinez vorher schon da, reina nicht mehr da, alonso noch garnicht verletzt, schon etwas älter, war aber auch nicht der teuerste und hat in der verletzungszeit viel geholfen, thiago und bernat weder alt noch sonst was, top spieler die die bayern sehr weit nach vorne bringen, thiago zwar verletzt, aber was kann pep dafür? die bayern haben 4 (!!) spanier im team, wenn das viel ist.....So rosig ist es bei euch auch nicht. Und eine Meisterschaft eines anderen Klubs ist mMn keine Überraschung...

Ps: Ihr habt gerade gegen Nötingen ein Gegentor bekommen (Fünftligist)...Loift super

Pps: Ist mir übrigens egal, was du zu meiner Meinung sagst, denn es ist MEINE....
meine "meinung" dazu
die 4 spanier:
alonso, martinez, bernat, thiago

so gut wie jeder transfer von pep hat absolut eingeschlagen, so schlecht kann das nicht sein
__________________

Geändert von Sabo (09.08.2015 um 16:32 Uhr)
Sabo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2015, 17:24   #22
Unioner 2.0
Ersatzbankwärmer
 
Benutzerbild von Unioner 2.0
 
Registriert seit: 16.08.2013
Ort: Hinten links
Beiträge: 88
Standard

Zitat:
Zitat von Sabo Beitrag anzeigen
meine "meinung" dazu
die 4 spanier:
alonso, martinez, bernat, thiago

so gut wie jeder transfer von pep hat absolut eingeschlagen, so schlecht kann das nicht sein
Reina war ein Pep-Transfer und ist ganz sicher nicht eingeschlagen, dass war verschwendetes Geld da Starke ein guter Mann ist. Bernat ist bloß Back-Up von Alaba falls der ins MF geht oder sich verletzt, Xabi Alonso war ganz sicher kein eingeschlagener Transfer...Für nen 32-Jährigen der bei Real Madrid und bei Spanien mehr und mehr auf die Bank gesetzt wurde, wurden 10. Mio € bezahlt. Tiago war ein guter, keine Frage. 4 Spanier bei Bayern, dann bist du schlecht informiert...Das ganze Trainer und Ärzteteam, die 4 Spieler, letztes Jahr sogar 5, das Gerücht zum Spanier Adama...

Und dann noch das ganze Hick-Hack mit der Vertragsverlängerung, nur weil Pep bei Barca es gut gemacht hat, muss er es nicht bei Bayern gut koennen, ist ja auch nicht schlimm, er ist einer oder der beste Trainer aber zu Bayern passt er mMn nicht...Und das du den Abgang von Schweini sportlich verkraftbar findest, finde ich echt traurig. So ein Leader hätte jede Mannschaft gern, ich erinnere an Lampard oder Gerrard, und dafür darf ein Alonso weiter rumdümpeln...der älter war und nach 60 Minuten platt ist...Genauso Müller-Wolfart, der ist nicht nur wegen nem kleinen Streit gegangen, Pep gab ihm die Schuld an der Länge der Ribery-Verletzung, was ja total .... ist.

Und jeder Transfer von Pep hat garantiert nicht eingeschlagen, ich sage nur:

Götze
Benatia (28 Mio.€ gekostet und nur 15 BuLi-Spiele, dauern verletzt)
dazu die ganzen teuren Ersatzspieler, wovon man viele für weniger Geld bekommen hätte...
__________________
http://fs2.directupload.net/images/150131/4vlqtxgb.png
Union for Ever sucht einen VT oder MF mit mindestens 60k.
Komm zu uns und werde Teil eines Top 3 Teams auf S8.

R.I.P Junior Malanda
Unioner 2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2015, 17:27   #23
Saber Rider
Ersatzbankwärmer
 
Benutzerbild von Saber Rider
 
Registriert seit: 09.01.2014
Ort: Winterwunderland
Beiträge: 132
Standard

Bye Mario

Bye Götze

Bye Höness

Bye Wohlfahrt

DFB Pokal Championsliga, mit Titelanspruch gestartet Halbfinale nach Blage raus, jetzt in Nürtigen blamiert ;-). Da krachen die Lederhosen schon.
Erster Titel der Sasion verhunzt ( Supercup)
Aber Freundschaftstunier gewonnen gegen B-Teams
__________________
Verteidiger des wahren Mets. Feuerschwanz
Frühlingsreigen - Ignas Fatuu
Saber Rider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2015, 17:52   #24
Der Günni
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.04.2013
Beiträge: 648
Der Günni eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Saber Rider Beitrag anzeigen
Bye Mario

Bye Götze

Bye Höness

Bye Wohlfahrt

DFB Pokal Championsliga, mit Titelanspruch gestartet Halbfinale nach Blage raus, jetzt in Nürtigen blamiert ;-). Da krachen die Lederhosen schon.
Erster Titel der Sasion verhunzt ( Supercup)
Aber Freundschaftstunier gewonnen gegen B-Teams
Für Hoeneß konnte pep mal gar nichts.

Bayern hat nicht die beste Formation im Spiel und blamieren ist; wenn man verliert, so wie hsv

Fazit: Saber schreibt wirres Zeug, Uni hat recht und Sabo blöft.
Der Günni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2015, 18:20   #25
Sabo
Nationalheld
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 512
Standard

Zitat:
Zitat von Unioner 2.0 Beitrag anzeigen
Reina war ein Pep-Transfer und ist ganz sicher nicht eingeschlagen, dass war verschwendetes Geld da Starke ein guter Mann ist. Bernat ist bloß Back-Up von Alaba falls der ins MF geht oder sich verletzt, Xabi Alonso war ganz sicher kein eingeschlagener Transfer...Für nen 32-Jährigen der bei Real Madrid und bei Spanien mehr und mehr auf die Bank gesetzt wurde, wurden 10. Mio € bezahlt. Tiago war ein guter, keine Frage. 4 Spanier bei Bayern, dann bist du schlecht informiert...Das ganze Trainer und Ärzteteam, die 4 Spieler, letztes Jahr sogar 5, das Gerücht zum Spanier Adama...

jep, im ersten spiel wo man nur beim anschwitzen dabei war gleich mal einen rekord mit über 200 ballkontakten zu haben ist keine leistung.. zu ende der saison ist er zusammengekracht, ist klar.. aber dennoch hat er die saison noch viel gebracht
bernat als alaba back up der am ende der saison so gut wie jedes spiel durchgespielt hat und ein weltklasse linksverteidiger wurde... kannst du sagen was du willst, wie bernat spielt ist top benatia ist ein top innenverteidiger der leider auch einige fehler hat, die hatte aber auch boateng.. und nu ist boa einer der besten der welt.. außerdem wurde er nur gekauft wegen der verletzung von martinez, und so schlecht hat er auch nicht gespielt.. ich rede natürlich auch nur von den spielern, aber am ende ist es ja egal welche nation die spieler haben, hauptsache sie bringen leistung, was alle auf jeden fall getan haben (bin eben auf alonso am ende der saison)


Und dann noch das ganze Hick-Hack mit der Vertragsverlängerung das stimmt, aber das ist auch das problem des vereins und nicht der fans.. für die spieler wäre es erst ein "problem wenn er den vertrag nicht verlängert, nur weil Pep bei Barca es gut gemacht hat, muss er es nicht bei Bayern gut koennen, ist ja auch nicht schlimm, er ist einer oder der beste Trainer aber zu Bayern passt er mMn nicht ist deine meinung, hab ich auch kein problem damit.. ich sehe es aber nicht so.. bayern war auch unter heynckes schon auf ballbesitz aus, und genau das gehört auch zu pep.. von daher passt es schon irgendwie ;)...Und das du den Abgang von Schweini sportlich verkraftbar findest, finde ich echt traurig. So ein Leader hätte jede Mannschaft gern wieso? ich finde es traurig das er weg ist, aber ein ü30 spieler, der dauernd bei bayern verletzt ist, und kaum noch spiele bestreitet, soll die bayernals leader zum cl titel führen? wenn er fit ist, ist er immernoch top, allerdings ist er nicht mehr richtig fit, und da nehme ich auch als fc bayern die 20 mio gerne mit, noch dazu wenn der spieler schon immer mal bei manchester united spielen wollte, ich erinnere an Lampard oder Gerrard, und dafür darf ein Alonso weiter rumdümpeln...der älter war und nach 60 Minuten platt ist er ist aber nicht dauerhaft verletzt, und mit mehreren jahren hat beim fcb auchkiener gerechnet, mal sehen wie er sich diese saison schlägt, ich hoffe allerdings das er weniger spielt, da er schon bei seinem zenit angelangt ist...Genauso Müller-Wolfart, der ist nicht nur wegen nem kleinen Streit gegangen, Pep gab ihm die Schuld an der Länge der Ribery-Verletzung, was ja total .... ist natürlich wäre es das, ABER es wurde weder von den bayern, noch von wohlfahrt selbst bestätigt,so langeist es nur ein gerede von der presse, die schon so viel scheißdreck erzählt hat.. man sollte so sicher über das thema erst reden, wenn eine der seiten das bestätigt hat.. und das hat noch keine.. außerdem gab es zwischen den 2 seiten von beginn an zoff, vllt hat das was kleineres schon gereicht .

Und jeder Transfer von Pep hat garantiert nicht eingeschlagen, ich sage nur:

Götze wollte pep ihn ansich garnicht, aber der vorstand hat sich für ihn entschieden.. pep wollte ja lieber neymar haben
Benatia (28 Mio.€ gekostet und nur 15 BuLi-Spiele, dauern verletzt) wurde geholt wegen der verletzung martinez, das er sich auch verletzt konnte keiner wissen.. macht wie schon erwähnt einige fehler, aber das kann sich ja noch ändern, alt is er auf keinen fall.. abwarten
dazu die ganzen teuren Ersatzspieler, wovon man viele für weniger Geld bekommen hätte... und die wären?
Zitat:
Zitat von Der Günni Beitrag anzeigen
Für Hoeneß konnte pep mal gar nichts.

Bayern hat nicht die beste Formation im Spiel und blamieren ist; wenn man verliert, so wie hsv stimmt.

Fazit: Saber schreibt wirres Zeug stimmt, Uni hat recht der hat bei dir ja immer bei allen recht und Sabo blöft. glaubst du.. blöderweise ist es halt so..
das weiße ist erneut von mir
__________________
Sabo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2015, 18:22   #26
Der Günni
Gesperrt
 
Registriert seit: 28.04.2013
Beiträge: 648
Der Günni eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Uni hat hier recht, der kennt sich auch aus wie kein anderer, den ich kenne^^
Der Günni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2015, 18:22   #27
Sabo
Nationalheld
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 512
Standard

jep, deshalb ist martinez auch zu peps zeit gekommen
__________________
Sabo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2015, 19:08   #28
Unioner 2.0
Ersatzbankwärmer
 
Benutzerbild von Unioner 2.0
 
Registriert seit: 16.08.2013
Ort: Hinten links
Beiträge: 88
Standard

Zitat:
Zitat von Sabo Beitrag anzeigen
jep, deshalb ist martinez auch zu peps zeit gekommen
Mein Fehler, allerdings kein Grund die ganze Diskussion zu vernichten.

PS: Das Pep dennoch ein großer Fan von Martinez ist, sieht man sofort...Martinez will lieber IV spielen als ZM -> Martinez darf IV spielen etc. etc.


Wenn für dich die ersten Spiele zählen, dann ist das deine Meinung...Mich interessieren nicht die Spiele gegen Mainz, HSV und Paderborn. Wichtig ist die CL und der Pokal und wo war Alonso dort? Bereits gegen Porto als er min. 2 schwerwiegende Fehler machte hat man gemerkt, dass es klüger gewesen wäre, dass Geld in ein Talent a la Tielemans zu stecken, statt in einen 32-Jährigen

Bernat guter Spieler, allerdings kaum Platz im System vor allem jetzt wo Costa und Vidal kommen. Um als Flügel aufzulaufen, wo er ja bereits spielte, ist die Position mit Spielern wie Götze, Costa oder Ribery zu voll und als LV kommt er nicht an Alaba vorbei. Daher kann man ihn nur als Rotationsspieler in Freundschaftsspielen oder gegen Gegner a la HSV bestaunen.
Benatia mag zwar gut sein, aber 28 Mio. € sind für ihn nicht gerechtfertigt. Und wenn Badstuber und Martinez zurückkommen ist kein Platz für ihn, da Boateng gesetzt ist und daneben entweder Pep-Liebling Martinez, Badstuber oder Dante auch Spielzeit haben vollen, falls er auf das Niveau aus der Seria A kommt, dann könnten sich die 28 Mio.€ lohnen, ansonsten stimmt hier das Preis-Leistungsverhältnis nicht.

Das man Schweinsteiger wegschickt und dagegen an Alonso festhält, der bei einer kleinen Verletzung selber aufgrund des Alters länger ausfallen zu droht ist einfach unverständlich. Lieber halte ich am Leader und Vereins-Liebling fest als an jemanden der etwas älter ist und genauso kaum Leistung bringt. Und Verletzungen können jeden treffen.

Die Transferpolitik unter Pep war diese Saison relativ gut, aber die Jahre davor eher mäßig.

Zu Götze: Pep hätte allerdings genauso sagen können: "Nein! Neymar oder nichts!" Oder einen anderen Spieler verpflichten können.
__________________
http://fs2.directupload.net/images/150131/4vlqtxgb.png
Union for Ever sucht einen VT oder MF mit mindestens 60k.
Komm zu uns und werde Teil eines Top 3 Teams auf S8.

R.I.P Junior Malanda

Geändert von Unioner 2.0 (09.08.2015 um 19:09 Uhr)
Unioner 2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2015, 19:36   #29
Sabo
Nationalheld
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 512
Standard

Zitat:
Zitat von Unioner 2.0 Beitrag anzeigen
Mein Fehler, allerdings kein Grund die ganze Diskussion zu vernichten. will ich auch nicht

PS: Das Pep dennoch ein großer Fan von Martinez ist, sieht man sofort...Martinez will lieber IV spielen als ZM -> Martinez darf IV spielen etc. etc. im ZM gibt es bei bayern so viele, und mir gefällt er in der verteidigung auch viel besser, von daher


Wenn für dich die ersten Spiele zählen, dann ist das deine Meinung...Mich interessieren nicht die Spiele gegen Mainz, HSV und Paderborn. Wichtig ist die CL und der Pokal und wo war Alonso dort? Bereits gegen Porto als er min. 2 schwerwiegende Fehler machte hat man gemerkt, dass es klüger gewesen wäre, dass Geld in ein Talent a la Tielemans zu stecken, statt in einen 32-Jährigen das ist wieder so ne sache.. porto: 1 fehler alonso, obwohl man auch foul geben KANN, einer dante und einer boateng.. ich seh da nur einen.. und mal im ernst, 10 mio sind bei den aktuellen beträgen auf diesen niveau garnichts, bernat hat das gleiche gekostet und den kannte keiner.. natürlich ist er viel schwächer geworden, aber in der hinrunde war er eine echte stütze

Bernat guter Spieler, allerdings kaum Platz im System vor allem jetzt wo Costa und Vidal kommen. wer weiß wer weiß, 3er kette wo alaba innenverteidiger spielt, und dann bernat als offensiver außenverteidiger und gut ist..b Um als Flügel aufzulaufen, wo er ja bereits spielte, ist die Position mit Spielern wie Götze, Costa oder Ribery zu voll und als LV kommt er nicht an Alaba vorbei. Daher kann man ihn nur als Rotationsspieler in Freundschaftsspielen oder gegen Gegner a la HSV bestaunen.

Benatia mag zwar gut sein, aber 28 Mio. € 28 mio für benatia nichts, aber 60 mio für sterling top? die aktuellen summen sind eh unnormal.. KEIN mensch der welt ist auch nur 20 mio wert.. sind für ihn nicht gerechtfertigt. Und wenn Badstuber und Martinez zurückkommen ist kein Platz für ihn, da Boateng gesetzt ist und daneben entweder Pep-Liebling Martinez, Badstuber oder Dante auch Spielzeit haben vollen, falls er auf das Niveau aus der Seria A kommt, dann könnten sich die 28 Mio.€ lohnen, ansonsten stimmt hier das Preis-Leistungsverhältnis nicht. man hat ihn auch für die serie a leistungen gekauft.. konnte er bei bayern noch nicht bringen, aber wird vllt noch.. und das martinez und badstuber weltklasse verteidiger sind, sieht man sofort.. beide sehr stabil und gut im spielaufbau.. auf die kann man sich verlassen was wichtig für das team ist, bei benatia fehlt da noch der letzte schliff, das ist klar

Das man Schweinsteiger wegschickt und dagegen an Alonso festhält, der bei einer kleinen Verletzung selber aufgrund des Alters länger ausfallen zu droht ist einfach unverständlich. Lieber halte ich am Leader und Vereins-Liebling fest als an jemanden der etwas älter ist und genauso kaum Leistung bringt. Und Verletzungen können jeden treffen. lass schweini doch ins ausland wechseln, er wollte immer schon für manu spielen, die wollte ihn haben, das passt och. 20 mio ablöse, und alle sind zufrieden, außer eben die fans, die das errst noch verkraften müssen. bastis letztes gutes spiel war im wm finale, seit dem nicht mehr fit.. von mir aus kann alonso gerne weg, aber der schweini abgang und alonso transfer haben nichts gemeinsam, so ist das auch nicht.. und der wusch zu wechseln kam auch von schweinsteiger aus..

Die Transferpolitik unter Pep war diese Saison relativ gut, aber die Jahre davor eher mäßig.

Zu Götze: Pep hätte allerdings genauso sagen können: "Nein! Neymar oder nichts!" Oder einen anderen Spieler verpflichten können.
wer weiß, vllt kommt götzes saison nun, wieso auch nicht, er ist noch jung und hat weiterhin potential, ihn würde ich noch lange nicht in die transferflops stecken, dafür ist er zu gut. wer sagt das neymar überhaupt zu bayern will? außerdem hätte man neymar nicht geholt da bereits schlechte erfahrungen mit direkt transfers aus brasilien stammten, und die ablöse hätte der fcb auch nie gezahlt
eine meinung ist auch genau hier zu sehen:
http://labestianegra.com/die-lager-s...en-leserbrief/

hab ich letztens auf facebook gefunden und muss völlig zustimmen
__________________
Sabo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2015, 19:59   #30
Unioner 2.0
Ersatzbankwärmer
 
Benutzerbild von Unioner 2.0
 
Registriert seit: 16.08.2013
Ort: Hinten links
Beiträge: 88
Standard

Krass, dass du einen Leserbrief gefunden hast, der deiner Meinung ist, Respekt^^ Spaß beiseite: Es gibt aber auch zig Leute die anderer Meinung sind, aber das sind eben Meinungen, die kann man nicht einfach so verändern. Man kann nur Argumente sammeln.

Zu deinem weiß geschriebenen:

Zu Martinez: Stimmt. Allerdings sieht denke ich jeder, dass Martinez einer der Lieblinge ist. Und wenn er bei 100% ist wird er auch spielen, auch nicht zu Unrecht...

Zu Alonso: Im Rückspiel hat er den Ball im Aufbauspiel verloren Dadurch beinahe ein Tor gefangen, glaube beim Spielstand von 2:0
Für Bayern sind 10 Mio.€ nichts, dass ist richtig, aber man hätte genauso gut einen jungen Spieler wie Tielemans oder Xhaka verpflichten können, die Weltklassespieler werden können und einen hohen Wiederverkaufswert haben oder eben als Ikonen in die Vereinsgeschichten gehen. An einen Alonso bei Bayern wird sich in 10-20 Jahren keiner erinnern. Schweinsteiger wird man immer mit Bayern verbinden (und mit Verletzungen:/)

Zu Bernat: Nehmen wir an ihr spielt Dreierkette und Alaba ist IV, dann ist Boateng RV und Bernat LV, dann heißt das im Gegenzug wieder das Benatia ein Fehleinkauf war, einer von beiden wurde für das Geld nicht wirklich benötigt (mMn Benatia) Versteh mich nicht falsch ich mag Bernat, aber ich sehe für ihn KAUM Platz. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

Sterling wurde innerhalb Englands transferiert, ist jünger und spielt auf einer ganz anderen Position. Der Vergleich hinkt. Wobei es natürlich stimmt, mit den Transfersummen. Aber Sterling und Benatia kannst du nicht vergleichen.

Du sagst es, Benatia fehlt der letzte Schliff. Aber ob man den bei einem 28-Jährigen hinbekommt ist fraglich. Ich denke er war kein Fehleinkauf, allerdings wäre es meiner mMn klüger damals einen jungen begabten IV zu holen oder einen erfahrenen wie damals van Buyten. Denn momentan sehe ich Benatia im argen Konkurrenzkampf, wo die 28 Mio.€ auch gerne mal auf der Bank sitzen KÖNNTEN.

Zu Schweini: Wenn Schweini mehr Vertrauen wie unter Heyckes bekommen hätte, würde er bis zum Karriereende hier spielen. Er will jetzt nicht gegen seine geliebten Fans nachtreten und sagen: "Ja ich musste wechseln oder wäre nur Ersatz." Und wer hat ihn verdrängt? Genau, der 32-Jährige.

Zu Götze: Götze wird im aktuellen System nicht explodieren. Er ist einfach kein LF sondern Zehner. Das sieht man Saison für Saison und solange dieses 4-3-3 gespielt wird, kann er auch nicht explodieren. Für die Flügel hat er nicht das Tempo und die Dribbelstärke eines Riberys, Costa oder Robben und für die Acht ist er zu offensiv. Daher würde auch ein de Bruyne Wechsel zu München keinen Sinn machen, dass wäre genau das gleiche Spiel wie mit Götze.

Edit: Lies mal den Kommentar unter dem Leserbrief. Der vertritt meine Meinung etwas.
__________________
http://fs2.directupload.net/images/150131/4vlqtxgb.png
Union for Ever sucht einen VT oder MF mit mindestens 60k.
Komm zu uns und werde Teil eines Top 3 Teams auf S8.

R.I.P Junior Malanda
Unioner 2.0 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright © by 'Playa Games GmbH'